Toast Hawaii Deluxe

Ich habe versucht den Klassiker Toast Hawaii in die Neuzeit zu holen und denke, es ist mir gelungen. Frische gegrillte Ananas, hochwertiger Schinken…mehr muss man nicht sagen.
Toast Hawaii Rezept Titelbild

Toast Hawaii Deluxe

Du bist ein Fan von Toast Hawaii? Dann wird dir die Deluxe-Variante mit gutem Schinken, frischer Ananas und aromatischem Käse umhauen.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Hauptgericht, Snack
Küche Deutsch
Portionen 4 Toasts

Zutaten
  

  • 4 Toastbrotscheiben Bitte gutes Toastbrot holen.
  • 4 Scheiben Prosciutto oder anderen guten Schinken nach Wahl Für die vegetarische Variante Schinken durch vegetarische Wurst ersetzen oder einfach weglassen.
  • 1 Ganze frische Ananas
  • Gorgonzola/Blauschimmelkäse Optional.
  • 4 Scheiben Gouda oder anderen Käse nach Wahl.
  • Butter
  • Kresse Optional.
  • Preiselbeeren Optional.

Anleitungen
 

Ananas schneidem

  • Ananas Boden und den Blattstumpf abschneiden.
  • Nun die Schale herunterschneiden. So viel abschneiden, dass die "Löcher" der Schale nur noch leicht zu sehen sind.
    Geschälte Ananas
  • Nun Scheiben in ca. 1 bis 1,5cm Dicke herunterschneiden.
    Geschnittene Ananas
  • Den Strunk in der Mitte der Scheiben mit einem Messer herausschneiden (Es muss nicht perfekt sein).

Toast Hawaii zubereiten

  • Toatscheiben mit dem Schinken belegen.
  • In einer Pfanne ein Flocke Butter auf mittlerer bis hoher Stufe schmelzen und so viele Ananasscheiben hineingeben, wie nebeneinander hineinpassen.
    Ananas in Butter anbraten
  • Die Ananas von beiden Seiten schön golden anbraten und anschließend auf das Toast geben. Nun legst du eine Scheibe Blauschimmelkäse auf die Ananas und anschließend eine Scheibe des Goudas. Das wiederholst du bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
    Halb belegtes Toast Hawai
  • Nun gibst du wieder etwas Butter in die heiße Pfanne und gibst anschließend die belegten Toastbrote in diese und deckst sie mit einem Deckel zu.
  • Wenn der Käse geschmolzen ist, nimmst du das Toast Hawai aus der Pfanne, gibst etwas Kresse darauf, gibst einen Klecks Preiselbeeren hinzu und lässt es dir schmecken.
    Fertiges Toast Hawai
Keyword Ananas, Toast Hawai
Picture of Philipp

Philipp

Hi, ich heiße Philipp. Ich bin leidenschaftlicher Hobbykoch und möchte mit dir Rezepte teilen, die mich selbst begeistern und die ich immer wieder gerne zubereite. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, findest du auf der "Über mich" Seite weitere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Teile das Rezept auf:

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Immer noch hungrig?

carbonara

Originale Carbonara

Das ist das ultimative Rezept für originale Carbonara (ohne Sahne!). Cremige Soße, die die Pasta umhüllt, gepaart mit knusprigen Guanciale versetzt dich innerhalb eines Bissens nach Italien.

Rezept ansehen