Indisches Butter Chicken

Diese Butter Chicken Rezept überzeugt durch sein unvergleichliches Aroma.
indisches-butter-chicken-mit-reis

Indisches Butter Chicken

Dieses Butter Chicken Rezept ist unfassbar aromatisch und wird dich und deine Gäste begeistern, versprochen!
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Hähnchen marinieren 6 Stunden
Gericht Hauptgericht
Küche Indisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für das Hühnchen

  • 4 Hähnchenschenkel Oder 1 ganzes Hähnchen (dann selbst zerlegen in Brust und Schenkel und enthäuten)
  • 150 g Joghurt
  • Saft einer halben Zitrone
  • 15 g Geriebener oder gemörserter Ingwer
  • 10 g Geriebener oder gemörserter Knoblauch
  • 1,5 TL Chilipulver
  • 1,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Bockshornklee (gemahlen)
  • 3 TL Salz

Für die Butter Chicken Soße

  • 1,2 kg Frische Tomaten (vierteln) Wenn du keine guten Tomaten bekommst, kannst du dafür 1,2 kg gute Dosentomaten nehmen.
  • 100 g Cashews
  • 400 ml Sahne
  • 150 g Butter
  • 8 Kardamomkapseln
  • 4 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 3 Lorbeerblätter (getrocknet)
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 1/2 TL Currypulver
  • 30 g Geriebener Ingwer
  • 30 g Geriebener Knoblauch
  • 2 TL Bockshornklee (gemahlen)
  • 2 TL Chilipulver
  • 30 g Zucker
  • Salz

Anleitungen
 

Hähnchen marinieren

  • Hähnchenschenkel/Hähnchen enthäuten, falls nötig.
  • Knoblauch und Ingwer fein reiben oder Mörsern.
  • Alle Gewürze mit dem Joghurt vermengen und das Hähnchen damit marinieren.
  • Das Hähnchen für mindestens 6 Stunden (gerne auch über Nacht) im Kühlschrank abgedeckt marinieren.
  • Hähnchen für ungefähr 60 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen backen. Währenddessen die Soße zubereiten.
  • Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden/zupfen.

Butter Chicken Soße zubereiten

  • Während das Hähnchen im Ofen ist, röstest du die Cashews, Zimt, Kardamom, Lorbeer, Nelken, Chili, Bockshornklee, Knoblauch- und Ingwerpaste bei mittlerer Hitze in einem Topf für ungefähr 1 Minute.
  • Nun gibst du die geviertelten Tomaten oder Dosentomaten dazu und lässt das ganze bei mittlerer Hitze für ungefähr 45 Minuten köcheln.
  • Jetzt nimmst die groben Gewürze aus der Soße und pürierst die Soße fein.
  • Butter und Sahne dazu geben und einige Minuten weiter köcheln lassen. Sollte dir die Konsistenz zu dick sein, kannst du noch etwas Sahne oder Wasser hinzugeben.
  • Nun mit Zucker, Salz und Garam Masala abschmecken.
  • Hähnchen dazu geben und noch einmal erhitzen lassen.
  • Lass es dir schmecken. Zum Butter Chicken passt Basmati Reis.
Keyword Butter Chicken
Picture of Philipp

Philipp

Hi, ich heiße Philipp. Ich bin leidenschaftlicher Hobbykoch und möchte mit dir Rezepte teilen, die mich selbst begeistern und die ich immer wieder gerne zubereite. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, findest du auf der "Über mich" Seite weitere Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Teile das Rezept auf:

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Immer noch hungrig?